Überspringen
Alle Pressemeldungen

Analyse EMV 2018: Internationale Fachmesse weiter auf Wachstumskurs

06.07.2018

Die Analyse der EMV 2018 zeigt, dass die Veranstaltung einen immer weiter wachsenden Zuspruch findet. Für die Untersuchung wurden sowohl Aussteller, als auch Besucher, Kongressteilnehmer und Referenten im Anschluss an die EMV befragt.

Zufriedene Aussteller durch qualifizierte Besucher

Die EMV gehört zu den bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich Elektromagnetische Verträglichkeit. Daher zieht sie bereits seit vielen Jahren Experten, sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite, an. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass 115 Aussteller und 3.461 Besucher aus dem nationalen und internationalen Raum vor Ort waren. Von den ausstellenden Unternehmen kamen 37 Prozent aus dem Ausland. Die Top Herkunftsländer neben Deutschland waren die USA, Frankreich, Großbritannien, China und die Niederlande.

Die Qualität der Besucher wurde von den Ausstellern gelobt: 80 Prozent heben die hohe Gesprächsqualität hervor und 72 Prozent aller Aussteller betonen den Wert der hier geknüpften Kontakte. Diese Faktoren motivierten 96 Prozent der Aussteller zu der Aussage, dass sie bereits planen, 2019 erneut auf der EMV auszustellen. Die persönliche Nähe mit den Spezialisten der Community ist hierfür ein ausschlaggebender Faktor, so bezeichnet der Aussteller Bernhard Mund, bedea Berkenhoff & Drebes GmbH, die EMV als „großes Familientreffen mit einigen neuen Gesichtern“.

Besucher ziehen positive Resonanz

Die EMV erfüllt die Ansprüche der Besucher. So konnten 96 Prozent von ihnen die Ziele erreichen, die sie vor dem Messebesuch für sich definiert hatten. Dafür sorgt auch das zielgruppengerechte Angebot der Aussteller, das in seiner Bandbreite von 83 Prozent der Besucher als sehr gut bis gut bewertet wurde.

Von dem reichhaltigen Programm und der fachlichen Kompetenz, die auf der Veranstaltung herrscht, profitieren alle Beteiligten in der Branche. „Auf der EMV in Düsseldorf war es mir möglich, mich binnen eines Messetages über die Neuigkeiten auszutauschen, neues Wissen aufzubauen, welches ich im Alltag benötige und nebenher noch Kontaktpflege mit Dienstleistern und Herstellern zu betreiben“, sagt Thomas Porten, Regulatory Compliance Specialist bei LANCOM Systems GmbH, über seinen Besuch der EMV 2018.

Kongress bietet Plattform für Austausch und Expertise

Insgesamt 98 Vorträge von 96 Referenten aus dem Kongress, den Tutorials und Workshops, überzeugten die Teilnehmer. 91 Prozent von ihnen waren aus diesem Grund mit ihrer Teilnahme zufrieden bis sehr zufrieden. Die Erwartungen waren dabei sehr unterschiedlich. Wo die einen nach technischem Spezialwissen suchten (73 Prozent), wollten andere Informationen austauschen (63 Prozent) und wiederum andere direkt neue Geschäftsbeziehungen aufbauen (32 Prozent) – in einem sind sie sich jedoch einig: Der Kongress erfüllte ihre Ansprüche.

EMV überzeugt auf ganzer Linie

Die EMV zeigte auch 2018 wieder einmal, dass sie als die Plattform der Branche das anbietet, was die Zielgruppen erwarten. In Europa gehört sie deshalb zu den führenden Veranstaltungen im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit. Die vollständige Analyse und den Messefilm finden sie jetzt online verfügbar unter e-emv.com.

Die nächste EMV – Internationale Fachmesse mit Workshops für Elektromagnetische Verträglichkeit – findet vom 19. – 21.03.2019 in Stuttgart statt.

Hintergrundinformation Mesago Messe Frankfurt
Die Mesago Messe Frankfurt GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 140 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de).

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 669 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.