Überspringen
Alle Pressemeldungen

Einzigartige Plattform für elektromagnetische Verträglichkeit schließt mit positiver Resonanz

22.02.2018

Die EMV zeigte sich 2018 wieder als professionelle Plattform für elektromagnetische Verträglichkeit. Die Veranstaltung überzeugte vom 20. - 22.02.2018 in Düsseldorf sowohl mit einem breitgefächerten Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf der internationalen Fachmesse als auch mit top-aktuellem und praxisorientiertem Expertenwissen auf dem begleitenden Kongress.

Messe: Einzigartige Business- und Networking-Plattform

Nicht nur in der Fläche, sondern auch bei der Aussteller- und Besucherzahl konnte die internationale Fachmesse im Vergleich zur letzten EMV in Düsseldorf, 2016, zulegen: 115 Aussteller (+ 8%) nutzten die EMV als zentrale Business- und Kommunikationsplattform. Rund 3.461 Fachbesucher (+ 5%) konnten sich aktuelles Wissen zu neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich EMV-Labore, Mess- und Prüfsysteme, Simulationssoftware bis hin zur Hochfrequenztechnik aneignen. Herr Dr.-Ing. Diethard Hansen von EURO EMC SERVICE (EES) Dr. Hansen Consulting, Schweiz beschreibt die Veranstaltung folgendermaßen:

Die EMV ist für mich die größte und wichtigste Veranstaltung Europas zum Thema elektromagnetische Verträglichkeit. In drei Tagen findet hier eine Art Familientreffen statt. Das Allerwichtigste für mich auf dieser Veranstaltung sind die persönlichen Gespräche, denn absolut nichts kann den direkten Austausch von Mensch zu Mensch ersetzen.“

Kongress: Top-Speaker aus Wissenschaft und Industrie

Internationale Experten übermittelten aktuelles EMV-Wissen auf dem parallel stattfindenden Kongress mit Tutorials und Workshops. Die  Teilnehmer informierten sich in knapp 100 Vorträgen über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, Regularien und Innovationen. Ein besonderes Highlight war der im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung gehaltene Plenarvortrag von Prof. Dr. Jürgen Karl Peissig, Institut für Kommunikationstechnik, Leibniz Universität Hannover. In seinem deutschsprachigen Vortrag mit dem Titel „Virtuelle Akustik in Augmented und Mixed Reality" gab Herr Peissig einen umfassenden Überblick darüber, wie Augmented und Mixed Reality auch im Bereich Akustik die Grenze zwischen realer und virtueller Welt verwischen kann.

Messeforum: Kompakte Fachvorträge

Das Messeforum bot auch 2018 wieder viele informative Vorträge und diverse Produktpräsentationen von Ausstellern. Auch für die internationalen Fachbesucher gab es interessante Beiträge, beispielsweise wurden zwei englischsprachige Kompaktseminare mit den spannenden Titeln "Wireless EMC" und "When Black Magic Disappears: EMI und Solutions" angeboten.

Hochkarätige Dialog- und Austauschplattform

Insgesamt zeigte sich die EMV 2018 erneut als ideale Plattform für den Dialog zwischen Anwendern und Experten. Die Fachmesse bestätigt ihre Stellung als eine der führenden europäischen Veranstaltungen im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit.

Die Zahlen 2018 im Überblick:

Ausstellungsfläche: 4.200 m²
Aussteller: 115
Besucher: 3.461
Kongressbuchungen: 916
Infografik. Bildquelle: Mesago

Eine ausführliche Analyse wird nach der detaillierten Auswertung der Zahlen veröffentlicht. Bilder zur EMV 2018 in druckfähiger Qualität sind im Pressebereich  unter emv.mesago.com/events/de/presse.html abrufbar.

Die nächste EMV – Internationale Fachmesse in Kombination mit Workshops – findet vom 19. - 21.03.2019 in Stuttgart statt.

Über Mesago
Die Mesago Messe Frankfurt GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 130 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an rund 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 661* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. * vorläufige Kennzahlen 2017
Weitere Informationen:
www.messefrankfurt.com | www.congressfrankfurt.de | www.festhalle.de