Überspringen
Besucherandrang auf der Fachmesse der EMV
15. – 17.03.2022 Köln Tickets & Anmeldung

Zahlen und Fakten zur EMV

1988 gegründet, hat sich die EMV in Stuttgart und Köln inzwischen zu der maßgebenden Messe mit Weiterbildungsangebot zur elektromagnetischen Verträglichkeit in Europa entwickelt. Erfahren Sie hier mehr über die Zahlen und Fakten der Veranstaltung.

Die Zahlen auf einen Blick

Da die EMV 2020 in Köln aufgrund von Covid-19 (Coronavirus) abgesagt werden musste, beziehen sich die Zahlen auf die EMV 2019 in Stuttgart. Hier zeigten 121 Aussteller auf einer Fläche von 4.200 qm ihre zukunftsweisenden EMV-Produkte und -Dienstleistungen aus nächster Nähe.

Die praxisorientierten Workshops verzeichneten insgesamt 40 Vorträge von 32 Referenten mit 1.043 Buchungen.

Die Messe-, Kongress- und Workshop-Themen umfassen die gesamte Bandbreite der elektromagnetischen Verträglichkeit. Produkte und Dienstleistungen aus den folgenden Themensparten werden auf der EMV behandelt:

  • Akkreditierung, Zertifizierung, Vor-Ort-Service
  • Antriebstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Baugruppen- und Elektronikfertigung
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Dienstleistungen
  • Elektromobilität
  • EMV-Messungen und CE-Abnahmeprüfungen
  • ESD- und TEMPEST-unterdrückende Produkte
  • Filter und Filterkomponenten
  • Gebäude- und Haustechnik
  • IT/Datentechnik
  • Kfz- und Verkehrstechnik
  • Leitende und schirmende Kunststoffe
  • Medizintechnik
  • Mess- und Prüftechnik
  • Schaltschrankkomponenten/Mechatronik
  • Schirmsysteme und Abschirmmaterialien
  • Schutz vor Datenübertragung
  • Simulation (Software/Institute)
  • Telekommunikation
     

Veranstaltungsort und -konzept

Produktpräsentation von AR Deutschland

Die internationale Fachmesse findet im jährlichen Wechsel zwischen Stuttgart und Köln (ehemals Düsseldorf) statt. In Stuttgart wird die Veranstaltung von praxisnahen Workshops begleitet, in Köln können sich die Teilnehmer auf einen wissenschaftlichen Kongress sowie Workshops mit Praxisbezug freuen.

Aufgrund der Pandemie fiel die Präsenzveranstaltung in 2020 und 2021 aus und die EMV wurde ausschließlich online abgebildet.

Die Besucher der EMV setzten sich aus zahlreichen Anwendern namhafter Unternehmen zusammen und informierten sich über Produkte, Services und Entwicklungen in der elektromagnetischen Verträglichkeit, darunter unter anderem:

 
Aesculap AG
Airbus Defence and Space GmbH Military Aircraft
Alfred Kärcher SE & Co. KG
Audi AG

B
BMW AG
Bombardier Primove GmbH
Boonton Electronics

Bosch Engineering GmbH
Bundeswehr

C
CADFEM GmbH
Caltest Instruments GmbH
Continental AG
CSA Group Bayern GmbH


D

Daimler AG
DEKRA testing and Certification GmbH
Diehl Defence GmbH & Co. KG
Dornier MedTech GmbH
Dunkermotoren GmbH
Dürr Dental SE

E
  
ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
EICHHOFF Kondensatoren GmbH
Eissmann Automotive Deutschland GmbH
Electrolux Hausgeräte GmbH
Endress+Hauser Conducta GmbH & Co.KG
EUKATEC Europe Ltd.
European EMC Products Ltd.

 
Ferchau Engineering GmbH
Festo SE & Co. KG
Fronius International GmbH

G
Getelec
Globes Elektronik GmbH & Co KG
GR Instalaciones Especiales


H
  
Hansecontrol Zertifizierungsgesellschaft mbH
Hauber & Graf Electronics GmbH
HEITEC AG
HELUKABEL GmbH
HF Technology

I

Infineon Technologies Dresden GmbH
innovaphone AG
inpotron Schaltnetzteile GmbH
Intel Deutschland GmbH
Interflex Medizintechnik GmbH


Jetter AG
John Deere GmbH & Co KG
JUMO GmbH & Co. KG

 
Knorr-Bremse AG
Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
KSE GmbH, Ingolstadt
KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG

L
  
LANCOM Systems GmbH
Lapp GmbH
Liebherr-Elektronik GmbH
Linde Material Handling GmbH
Linquan Aerospace Motor Co., Ltd.

M

MAHLE Behr GmbH & Co. KG
Metabowerke GmbH
METZ CONNECT GmbH
Miele & Cie. KG


N
  
Nanoedge GmbH
Netze BW GmbH
Ningbo Jintian Copper Group Co., Ltd.

O

odelo GmbH
Oktalite Lichttechnik GmbH

 
Panasonic Automotive Systems Europe GmbH
Pepperl+Fuchs Deutschland GmbH
PFLITSCH GmbH & Co. KG
Philips Healthcare
Pilz GmbH & Co. KG
Porsche Engineering Services GmbH

R  
Radiall GmbH
Robert Bosch AG
Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG

 
SAMWHA Electronics Co. Ltd.
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG
SEW-Eurodrive
SICK STEGMANN GmbH
Siemens AG
SpaceTech GmbH

T  

TE Connectivity Germany GmbH
TEMPOLEC S.A.
Thales Deutschland GmbH
Thermo Fisher Scientific Messtechnik GmbH
thyssenkrupp Aufzüge GmbH
TÜV Rheinland AG

U
Universität Stuttgart

V

Valeo Schalter & Sensoren GmbH
VDE e.V.
Volta AG

W

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Wave Scientific Ltd
Webasto Thermo & Comfort SE

Z
ZF Friedrichshafen AG
Ziehl-Abegg SE

Eine Veranstaltung an die Gegebenheiten des Marktes anzupassen, erfordert kluge Köpfe und Branchen-Insider. Der Fachbeirat repräsentiert nicht nur die Aussteller der EMV, sondern unterstützt den Veranstalter Mesago auch bei der Weiterentwicklung der Fachmesse.

Dietmar Frei, Phoenix Testlab GmbH
Christine Seel
, EMCO Elektronik GmbH
Lars Wolter,
LUMILOOP GmbH
Ema Ziga, EMC Test NRW GmbH

Das Komitee ist mit der Selektion hochwertiger Fachbeiträge beauftragt und stellt ein Gütesiegel innerhalb der Branche dar.

Vorsitz

Prof. Dr.-Ing. Heyno Garbe, Leibniz Universität Hannover

Mitglieder:

Dr.-Ing. Holger Altmaier, PHOENIX TESTLAB GmbH
Dipl.-Ing. Jörg Bärenfänger,
EMC Test NRW GmbH
Prof. Dr.-Ing. Stefan Dickmann,
Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Prof. Dr.-Ing. Thomas Eibert,
Technische Universität München
Prof. Dr. Achim Enders,
Technische Universität Braunschweig
Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei,
Technische Universität Dortmund
Dr. Johann Heyen,
Volkswagen AG
Andreas Grielhuesl,
IABG mbH
Prof. Dr. Frank Gronwald,
Universität Siegen
Dr.-Ing. Ralf Heinrich,
AMETEK CTS Europe GmbH
Prof. Dr.-Ing. Holger Hirsch,
Universität Duisburg-Essen
Dipl.-Phys. Detlef Hoffmann,
Webasto Roof & Components SE
Armin Hudetz,
SGS Germany GmbH
Dr. Bernd Jäkel,
Siemens AG
Dr.-Ing. Robert Kebel,
AIRBUS Operations GmbH
Anton Kohling,
ANKO-EMC-Consulting GmbH
Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Kruse,
Sachverständigenbüro Fachgebiet EMV
Prof. Dr.-Ing. Marco Leone,
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dr. Mathias Magdowski,
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Christian Paulwitz,
TDK Electronics AG
Dr.-Ing. Wolfgang Pfaff,
Robert Bosch GmbH
Dipl.-Ing. Gerhard Pohlmann,
Sachverständiger für EMV
Prof. Dr.-Ing. Matthias Richter,
Westsächsische Hochschule Zwickau
Dr.-Ing. Frank Sabath,
Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnol.-WIS-ABC Schutz
Dr.-Ing. Martin Sack,
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr.-Ing. Stefan Tenbohlen,
Universität Stuttgart
Prof. Dr.-Ing. Jan Luiken ter Haseborg,
Technische Universität Hamburg-Harburg
Prof. Dr.-Ing. Ralf Vick,
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dr. Markus Wehr, ARGE Rundfunk-Betriebstechnik

Jetzt an der EMV teilnehmen

Für Aussteller

Präsentieren Sie Ihre Produkte, Services und Lösungen.

Mehr Informationen

Für Messebesucher

Erleben Sie Produktneuheiten und Trends.

Mehr Informationen

Für Kongress- und Workshopteilnehmer

Erkenntnisreich und wegweisend – bilden Sie sich weiter.

Mehr Informationen