Überspringen

Call for Workshops

Sie möchten auf der EMV 2021 referieren? Reichen Sie beim Call for Workshops Ihr Abstract zu einem speziellen EMV-Themengebiet ein und bewerben Sie sich so für einen der begehrten Workshops

Einreichungsbedingungen

Struktur und Inhalt

Mit der Einreichung Ihres Abstracts verpflichten Sie sich dazu, Ihren Vortrag auf der EMV 2021 in Stuttgart vom 23. – 25.03.2021 entsprechend der Ankündigung im Workshop-Programm zu halten.

Die Workshops dienen als Trainingskurse zu einem speziellen EMV-Themengebiet. Daher sollten sie mit einem starken Fokus auf praktische Anwendbarkeit angelegt und durch Case Studies, praktische Erfahrungen oder Experimente unterstützt werden. Die Workshops sind gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Interaktion zwischen dem Referenten und den Teilnehmern. Produktvorstellungen und Werbevorträge sind nicht gestattet.

Für jeden Workshop steht eine Zeitspanne von drei Stunden und 15 Minuten (inkl. 30 Minuten Pause) zur Verfügung.

Bitte verwenden Sie die Vorlage für die Abstract-Einreichung, um so eine einheitliche Form aller Abstracts zu gewährleisten.

„Als Experte/in auf Ihrem Gebiet bietet Ihnen die EMV-Stuttgart 2021 die einzigartige Gelegenheit, Ihr theoretisches oder praktisches Wissen zielgerichtet zu präsentieren. Knüpfen Sie neue Kontakte und machen Sie Ihren Namen in der Fachwelt bekannt!"

Prof. Dr.-Ing. Marco Leone, Komiteevorsitzender EMV 2021

Sprachen

Das Abstract, die Vortragsfolien, die Workshop-Dokumentation und der Vortrag müssen einheitlich entweder in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Titel des Workshops
  • Zuordnung zu einem Themenschwerpunkt
  • Auflistung aller beteiligter Autoren bzw. Co-Referenten mit vollständigen Angaben analog der Abstract-Vorlage
  • Kurzbeschreibung für das Programm (max. 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Kurzbiografie des Referenten und der Co-Referenten (jeweils max. 500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Zusammenfassung mit Informationen über Inhalt, Ausrichtung und Lernziele des Workshops (PDF-Datei)
  • Definition der Zielgruppe (max. 500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Anforderungen an die Workshop-Teilnehmer (max. 500 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Des Weiteren erklären Sie sich hiermit bereit, Ihre Workshop-Dokumentation in elektronischer Form zu erstellen und Mesago fristgerecht zur Produktion der Tagungsunterlagen zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie Ihre Dokumentation nicht termingerecht einreichen, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Vortrag vom Workshop-Programm auszuschließen.

Auswahlverfahren

Alle eingereichten Abstracts werden dem Komitee zur Auswahl vorgelegt. Auswahlkriterien sind der fristgerechte und vollständige Eingang Ihrer Unterlagen, Inhalt und Aufbereitung, sowie Aktualität und Relevanz in Bezug auf die Workshop-Themen.

Termine

Deadline Einreichung Abstracts 10.08.2020
Benachrichtigung der Referenten Ende September 2020
Deadline Einreichung Workshop-Dokumentation und Technikanforderungen 01.02.2021
Internationale Fachmesse und Workshops für elektromagnetische Verträglichkeit in Stuttgart 23. – 25.03.2021

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.